Semperoper Dresden

``Entführung aus dem Serail``

Busreise

Reisedauer: 4 Tage

Reisezeitraum

15. bis 18. November 2018

Gehen Sie mit uns auf Kulturreise in eine der schönsten Städte Europas. Die traumhafte Lage ist mit ein Grund für die viel gelobte Schönheit Dresdens. Genießen Sie den beeindruckenden Canaletto-Blick, der sich Ihnen bietet, wenn Sie über die Augustusbrücke in Richtung Altstadt wandeln. Die Barocke Innenstadt begeistert die Besucher immer wieder! Schnell wird klar, wie Dresden zu dem Beinamen „Elbflorenz“ kam.

 

Erhaben stehen Semperoper, Schlosskirche, der Fürstenzug und die wieder neu aufgebaute Frauenkirche – das Wahrzeichen Dresdens – nah beieinander. Schlendern Sie durch die verwinkelten Gassen der Altstadt oder flanieren Sie entlang der Brühlschen Terrassen. Der Blick auf die wunderschöne Flusslandschaft an der Elbe lässt Sie den einzigartigen Charme dieser Stadt spüren.

 

Die Semperoper ist zu einem Symbol der Stadt geworden und weltweit ein Begriff für bedeutende Opernkunst. Freuen Sie sich auf die „Entführung aus dem Serail“.

 

Die Eintrittskarten in der besten Kategorie sind bereits im Preis enthalten!

 

Foto: © J. Quast

 

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • Fahrt im modernen 4****-Reisebus ab/bis Aachen, Jülich und Düren
  • 3 x Übernachtung im 4****-superior Hotel WESTIN Bellevue
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • Stadtführung Dresden (Stadtrundgang und Stadtrunfahrt)
  • Eintrittskarten Jagdschloss Moritzburg (ohne Führung)
  • Abendessen als 3-Gang-Menü im Sophienkeller
  • Eintrittskarten Porzellanmanufaktur Meißen mit Schauwerkstatt und  Ausstellung
  • geführter Rundgang durch das historische Meißen
  • Eintrittskarten Semperoper in der PG 1 am 17.11.18, 19:00 Uhr, „Die Entführung aus dem Serail“
  • Beherbergungssteuer der Stadt Dresden
  • Verlagsbegleitung (ab 25 Personen)

REISEPREIS PRO PERSON

Abonnent:
645 Euro pro Person im Doppelzimmer
Nicht-Abonnent:
695 Euro pro Person im Doppelzimmer

70 Euro Einzelzimmerzuschlag

Reiseverlauf

Tag 1: Anreise, Zimmerbezug und Freizeit

Anreise von Aachen, Jülich und Düren nach Dresden. Ca. 16:00 Uhr Ankunft und Zimmerbezug im Westin Bellevue Hotel. Anschließend Zeit zur freien Verfügung und individuellen Gestaltung. Erkunden Sie Dresden auf eigene Faust. Bei einem Bummel über die Augustusbrücke genießen Sie den Canaletto-Blick. Nutzen Sie die vielen Einkaufsmöglichkeiten in der Prager Straße oder in der Altmarkt-Gallerie. Tipp: Probieren Sie unbedingt mal eine Dresdener Eierschecke.

Tag 2: Geführter Stadtrundgang, Rundfahrt, Jagdschloss Moritzburg, Abendessen Sophienkeller

Nach dem Frühstück im Hotel nehmen Sie an einem geführten Stadtrundgang durch das historische Zentrum, der barocken Altstadt teil. (ca. 1,5 Std.)  Anschließend erkunden Sie bei einer Rundfahrt die sächsische  Landeshauptstadt. Weiterfahrt nach Moritzburg. Hier besuchen Sie das berühmte Jagdschloss (12:00 Uhr) aus dem 16. Jahrhundert, welches zur damaligen Zeit der Mittelpunkt der sächsischen Jagdgesellschaft war. August der Starke baute es zum barocken Jagd- und Lustschloss um. Für Liebhaber
des sächsischen Barocks ist dieses Schloss ein unbedingtes Muss. 14:00 Uhr Rückfahrt nach Dresden. Um 18:00 Uhr nehmen Sie Ihr Abendessen im legendären Sophienkeller ein. Speisen Sie im historischen Ambiente wie einst am Hofe August des Starken.

Tag 3: Meißen, "Die Entführung aus dem Serail" in der Semperoper

Nach dem Frühstück im Hotel geht es gut gestärkt Richtung Meißen (09:00 Uhr). Dort besuchen Sie eine der bekanntesten Porzellanmanufakturen der Welt. Lassen Sie sich vom wundervollen „Meißener Gold“ verzaubern. Danach erkunden Sie bei einem geführten Rundgang das historische Meißen (1Std. / nur Außenbesichtigungen). Anschließend haben Sie noch ein wenig Freizeit (ca. 1 Std.) Ca. 14:00 Uhr Rückfahrt nach Dresden. Der Abend steht dann ganz im Zeichen eines der schönsten Opernhäuser Europas – der Semperoper. Um 19:00 Uhr besuchen Sie die Vorstellung „Die Entführung aus dem Serail“. Vorhang auf und viel Vergnügen!

Tag 4: Frühstück, Checkout und Heimreise

Heute heißt es leider Abschied nehmen von der schönen Elbmetropole. Nach dem Frühstück treten Sie gegen 09:00 Uhr die Rückreise an. Rückankunft in den Heimatorten am Abend.

REISEVERANSTALTER

HUNAU-REISEN GmbH & Co. KG

Ferdinand Knipschild

St.-Vitus-Schützenstraße 21

57392 Schmallenberg-Bödefeld

Wie(n) zu Kaisers Zeiten

MS Katharina von Bora – Ostseeträume

MS Bijou Du Rhone – Provence

MS Alina – Holland/Flandern

Impressum    AGB    Datenschutz

© Copyright 2017 by Rhein-Main.Net GmbH