Kreta

Die Insel des Zeus

Flugreise

Reisedauer: 8 Tage

Reisezeitraum

21.10.-28.10.2019

Der bis in den Mai schneebedeckte Psilorítis (2456 m) im Ida-Gebirge bezeichnet den höchsten Punkt der erst 1913 vom Osmanischen Reich an Griechenland gekommenen Ägäis-Insel. Alle wichtigen Hafen- und Tourismusorte samt ihren weiten, weißen Stränden liegen an der Nordküste. Die etwa 600000 Kreter sind ein anderer Menschenschlag als die Festlandsgriechen. Griechisch-orthodoxer Ritus eint beide Gruppen, aber die Insulaner, gewöhnt an den jahrhundertelangen Kampf mit Eroberern, scheinen stolzer und ehrbewusster. Auch die Tatsache, dass sich hier die erste Hochkultur Europas entwickelte, beeinflusst die eigene Identität. Dabei endete das minoische Kreta um das Jahr 1500 v. Chr. wahrscheinlich als Folge einer gigantischen Flutwelle, die der Explosion der nahen Vulkaninsel Santorín folgte. Aus diesem Stoff wachsen Mythen.

 

 

Fotos: © adobestock

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • Flug mit TUIfly (oder vergleichbarer Fluggesellschaft) von Düsseldorf nach Heraklion und zurück
  • Alle Flughafensteuern und -gebühren
  • 7 Übernachtungen in dem genannten (oder gleichwertigen) 4-Sterne Hotel im Doppelzimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Empfangsgetränk am Ankunftstag im Hotel
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendessen im Hotel
  • Örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Reisepreis-Sicherungsschein
  • Ausführliche Reiseunterlagen inkl. Reiseführer

REISEPREIS PRO PERSON

ab 899,– € p.P. im DZ

EZ -Zuschlag: 199,- €

 

VORAB BUCHBAR:
● Erlebnispaket (Inhalte siehe Reisefolder) 199,- € p.P.

● Zusatzausflug „Land und Leute“ 79,- € p.P

● Flughafentransfer von Aachen, Düren und Jülich 85,- € p.P (Mindestteilnehmerzahl für den Bustransfer 10 Personen)

REISEVERANSTALTER

mundo Reisen GmbH & Co. KG, Jahnstr. 64, 63150 Heusenstamm

Böhmischer Advent in Prag

Donau Romanze mit Patrick Lindner

Mein Schiff 3 – Den Sommer verlängern

Russland kennenlernen 2020

Impressum    AGB    Datenschutz

© Copyright 2017 by Rhein-Main.Net GmbH