Venedig

Die Stadt zwischen Himmel und See

Flugreise

Reisedauer: 5 Tage

Reisezeitraum

03.06. bis 07.06.2019

Mehrere Jahrhunderte herrschte die Republik Venedig als Seemacht über die Wasserwege des Mittelmeeres. Dem Reichtum der damaligen Zeit sowie der roßen Liebe der Machthaber zu Kunst und Kultur ist es zu verdanken, dass die Lagunenstadt mit ihren Architekturen begeistert. Auch wenn die Zeiten als Handelsmacht vorüber sind, Venedigs Glanz blieb bis heute erhalten. Erleben Sie die Hauptstadt der Region Venetien hautnah und entdecken Sie deren weltberühmte Sehenswürdigkeiten. Begeben Sie sich auf die Spuren der mächtigen Dogen, lernen Sie deren imposante Bauwerke kennen und lassen Sie sich vom zauberhaften Flair der Lagunenstadt mit ihren Wasserstraßen  und Gondolieri in den Bann ziehen.

 

Titelbild: © Cristina Gottardi on Unsplash

 

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • Taxitransfer mit Haustürabholung zum nächstgelegenen Buszustieg und zurück (maximal 30 Kilometer/Strecke)
  • Bustransfer ab Aachen, Düren und Jülich zum Flughafen Düsseldorf und zurück
  • Direktflug mit namhafter Fluggesellschaft von Düsseldorf nach Venedig und zurück
  • Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Transfer Flughafen – Venedig – Flughafen
  • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im 3-Sterne-Hotel «Riviera» auf dem Lido di Venezia (Landeskategorie,inklusive Kurtaxe) Stadtrundgang, inklusive Eintritt
  • Qualifizierte, deutschsprechende Reiseleitung
  • Reisebegleitung ab/bis Aachen (bei mind. 20 Personen)
  • Ausführliche Reiseunterlagen

REISEPREIS PRO PERSON

Abonnent: ab 1.145,- € pro Pers. im DZ
Nicht-Abonnent: ab 1.245,- € p.P. im DZ

Frühbucherrabatt bei Buchung bis 22. Februar 2019 € 50,-

 

ZUSÄTZLICH BUCHBAR

  • Einzelzimmerzuschlag € 200,-
  • Ausflug «Das Venedig der Dogen», inlusive Eintritt € 55,-
  • Ausflug «Unbekanntes Venedig» mit Gondelwerkstattbesichtigung, inklusive Eintritt und Auffahrt auf den Glockenturm € 50,-
  • Ausflug «Venedigs Nachbarinseln in der Lagune», inklusive Schifffahrten und Eintritt € 35,-

REISEVERLAUF

Tag 1: Anreise nach Venedig

Sie fahren mit dem Taxi von Zuhause zum Buszustieg und mit dem Bus zum Flughafen Düsseldorf, wo Sie der Flug nach Venedig erwartet. Am Flughafen Venedig werden Sie von Ihrer Reiseleitung in Empfang genommen und zum 3-Sterne-Hotel auf dem Lido di Venezia gebracht.

Tag 2: Stadtrundgang (inklusive) sowie Ausflug «Venedig der Dogen» (fakultativ)

Aufgrund der gewaltigen Stärke und Größe ihrer Flotte erlangte die einst stolze Seerepublik Venedig einen gigantischen Reichtum. So konnte die Lagunenstadt traumhaft schön gestaltet und mit imposanten Architekturen ausgestattet werden. Noch heute, auch lange nach dem Untergang der Seemacht, gehört Venedig zu den schönsten Städten der Welt. Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Rundgang zu den Sehenswürdigkeiten der alten Machtmetropole. Unter anderem sehen Sie den Markusplatz mit dem Dom San Marco und dem Campanile. Die Basilika, ein Wahrzeichen Venedigs, war als Palastkirche der Dogen das Symbol der Republik und Seemacht. Freuen Sie sich auch auf die Fassade des Dogenpalastes. Als  Repräsentationsbau der einst bedeutenden Staatsmacht wurde der gotische Palazzo Ducale besonders prachtvoll gestaltet. Wenn Sie das Palastgebäude von innen besichtigen möchten, empfehlen wir Ihnen den Ausflug «Venedig der Dogen» am Nachmittag. Über romantische Gassen erreichen Sie im Anschluss ein weiteres sehenswertes Gebäude.
Das weltbekannte Teatro La Fenice ist das größte Opernhaus Venedigs. Bedeutsame Komponisten inszenierten hier ihre Uraufführungen. Zum Abschluss gelangen Sie zum Canal Grande mit der Rialtobrücke. Lange Zeit war die mit kleinen Läden geschmückte Brücke der einzige Überweg über die wichtigste Wasserstraße der Stadt. Am Nachmittag haben Sie die Gelegenheit, tiefer in die prachtvollste Seite der Stadt – das «Venedig der Dogen» – einzutauchen. Im Palazzo Ducale lernen Sie zunächst die Strukturen, den Reichtum und das Selbstbewusstsein der Seemacht kennen. Die Anlage ist einer der wichtigsten gotischen Profanbauten der Welt und bereits die Außenfassade zeugt von der Glanzzeit in der Entwicklung venezianischer Baukunst. Freuen Sie sich auf die Besichtigung der Innenräume mit ihrer wertvollen Ausstattung. Sie begegnen Stuck und Gold sowie zahlreichen Kunstwerken bedeutender italienischer Maler wie Jacopo Tintoretto und Paolo Veronese. Im Anschluss entdecken Sie bei einem spannenden Rundgang weitere Schätze und Traditionen der Stadt (Preis inklusive Eintritt: 55,- 1).

Tag 3: Ausflug «Unbekanntes Venedig» mit Gondelwerkstattbesichtigung (fakultativ)

Auch abseits der üblichen Touristenrouten hat Venedig viel Sehenswertes zu bieten. Wenn Sie möchten, widmen Sie den heutigen Tag dem «Unbekannten Venedig». Es erwartet Sie ein überraschender Rundgang durch die von Besucherströmen unberührten Gassen. Sie besuchen die Kirche San Giorgio Maggiore auf der gleichnamigen Insel. Das Gebäude wurde vom bedeutenden
Renaissancearchitekten Andrea Palladio entworfen. Neben dem großartigen Anblick der Fassade und der Gestaltung des Innenraumes erwarten Sie Altarbilder von Jacopo Tintoretto sowie weitere Kunstwerke. Nach der Fahrt auf den Glockenturm genießen Sie schließlich den herrlichen Ausblick. Im Anschluss an die Mittagspause erkunden Sie bei Ihrem Rundgang weitere Seiten des «echten» Venedigs und lernen die Stadt so kennen, wie sie von ihren Bewohnern geliebt wird. Zum Abschluss besuchen Sie eine Gondelwerkstatt und erfahren Wissenswertes über den Bau des für Venedig typischen Fortbewegungsmittels (Preis inklusive Eintritt und Auffahrt auf den Glockenturm: 50,- 1).

Tag 4: Ausflug «Venedigs faszinierende Nachbarinseln in der Lagune» (fakultativ)

In der Lagune von Venedig befi nden sich 118 Inseln, die teilweise die  historische Altstadt beherbergen. Zu den bekanntesten Nachbarinseln der Stadt zählen Murano und Burano. Der Nachmittag bietet Ihnen die  Möglichkeit, die beiden Inseln zu besuchen. Jede dieser Inseln begeistert durch eine andere Besonderheit. Zunächst fahren Sie mit dem Schiff von Venedig nach Murano – bekannt als Insel der venezianischen Glasbläserkunst.
Nach dem Ende der antik-römischen Hochzeit – in welcher die Glasherstellung auf beeindruckendem Niveau betrieben wurde – verlor sich dieses Wissen während der Völkerwanderung. Vermutlich über venezianische Handelskontakte zu Byzanz gelangte die Glasbläserkunst zurück nach Europa. Murano wurde zum ersten Zentrum und ist es in handwerklicher Tradition noch heute. Freuen Sie sich auf den Besuch einer Glasbläserei, bevor Sie sich auf den Weg nach Burano machen. Während die Männer der Fischerei  nachgingen, spezialisierten sich die Frauen Buranos seit dem 16. Jahrhundert auf das Sticken. Noch heute gilt die Klöppelspitzenkunst der Insel Burano als «Haute Couture des Stickhandwerks ». Schließlich fahren Sie mit dem Schiff zurück nach Venedig (Preis inklusive Schifffahrten und Eintritt: 35,- 1). Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 5: Rückreise zum Ausgangsort

Sie werden zum Flughafen gebracht und treten den Rückf0lugvnach Düsseldorf an. Mit dem Bus und Taxi fahren Sie schließlich zurück zu Ihrem Ausgangsort.

Änderungen der Programmabfolge vorbehalten.

REISEVERANSTALTER

Mondial Tours MT SA, Via Vallemaggia 73, C.P. 224, 6600 Locarno- Solduno, Schweiz

Domstufen Festspiele Erfurt 2019

Bruegel in & um Brüssel

Bregenzer Festspiele 2019

Impressum    AGB    Datenschutz

© Copyright 2017 by Rhein-Main.Net GmbH