Prag

Musikalisches Prag

Busreise

Reisedauer: 4 Tage

Reisezeitraum

16.03. - 19.03.2019

Prag zählt zu den wenigen Städten, die zu jeder Jahreszeit ein besonderes Flair ausstrahlen und ihren einzigartigen Reiz besitzen. Insider lieben die Zeit zu Beginn des Jahres, denn jetzt können sie die Stadt an der Moldau in Ruhe erkunden, abseits der sonst nie enden wollenden Touristenströme. Erleben Sie in prunkvollen Opern- und Konzerthäusern großartige Inszenierungen von bekannten Opern- und Ballettwerken, die den Zeitgeist der tschechischen Kulturszene widerspiegeln. Ein Bummel durch das historische Prag, mit seinen unvergänglichen Kulturschätzen und der Spaziergang durch das moderne Prag, mit seinen eleganten Geschäftsstraßen, seinen extravaganten Boutiquen gehört zum „Gesamterlebnis Prag“ dazu.

 

Fotos: ©adobestock, Prague City Tourism

 

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • Fahrt im modernen Reisebus ab Aachen, Jülich oder Düren
  • 3 x Übernachtung und Frühstück im gebuchten Hotel in Prag
  • 3 x Abendessen im Hotel (3-Gang-Menü)
  • Besichtigung Prager Burg inkl. Eintritte
  • Besichtigung Prager Altstadt, nur Außenbesichtigungen
  • halbtägige Stadtbesichtigung „Auf den Spuren berühmter Komponisten“ inkl. Eintritt Smetana- oder Dvorak-Museum sowie des Ehrenfriedhofes Slavin
  • 3 x kulturelle Veranstaltung aus dem Festivalzyklus
  • Programmheft
  • Verlagsbegleitung ab/bis Aachen (ab Erreichen der Mindestteilnehmerzahl)
  • örtliche, deutschsprechende Reiseleitung

REISEPREIS PRO PERSON

Abonnent:
p.P. im Doppelzimmer € 845,-
EZ-Zuschlag € 120,-
Nicht-Abonnent:
p.P. im Doppelzimmer € 880,-
EZ-Zuschlag € 120,-

 

 

Frühbucherrabatt bei Buchungen bis zum 31.12.2018 € 20,-

REISEVERLAUF

Tag 1: Anreise nach Prag und Oper

Busfahrt ab Aachen, Düren oder Jülich nach Prag. Ankunft in Prag im Laufe des Nachmittags. Frühes Abendessen und anschließend Besuch der ersten Veranstaltung aus dem Festivalzyklus. Sie sehen und hören die berühmte Oper
„Fidelio“ von Ludwig van Beethoven im Ständetheater. Der 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven im Jahr 2020 wirft bereits seine Schatten voraus.

Tag 2: Altstadtrundgang – Oper

Beim heutigen Rundgang durch die Altstadt sehen Sie die prachtvollen Jugendstilfassaden in der Pariser Straße, Altstädter Ringplatz mit Rathaus und Aposteluhr, Karlsgasse, Moldaupromenade und die Karlsbrücke.
Nachmittags Fortsetzung der Stadtführung „Auf den Spuren berühmter Komponisten“ mit Besuch des Smetana- oder Dvorak-Museums (inkl. Eintritt) sowie des Ehrenfriedhofes Slavin, mit den letzten Ruhestätten großer Meister.
Frühes Abendessen und anschließend Besuch der Veranstaltung aus dem Festivalzyklus. „La Boheme“ von Giacomo Puccini wird im Nationaltheater wundervoll inszeniert mit einer umwerfend prachtvollen Bühnenausstattung.

Tag 3: Burgbesichtigung – Freizeit - Oper

Nach dem Frühstück Besichtigung der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten auf dem Prager Burgberg, wie St. Veitsdom, alter Königspalast, Goldenes Gässchen und vieles mehr (inkl. Eintritte). Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abendessen und anschließend Besuch der letzten Veranstaltung aus dem Festivalzyklus. Im historischen Musiktheater Karlin wird heute „Nabucco“ von Giuseppe Verdi gezeigt. Eine mitreißende Neuinszenierung durch den Superstar und Tausendsassa Jose Cura.

Tag 4: Heimreise

Sie verabschieden sich aus der Goldenen Stadt und fahren auf direktem Wege zurück.

Wir behalten uns eine Änderung des Reiseablaufs vor – auch kurzfristig.

REISEVERANSTALTER

UNIVERS Reisen GmbH, Ferdinand-Porsche-Straße 17, 51149 Köln

Böhmischer Advent in Prag

Donau Romanze mit Patrick Lindner

Mein Schiff 3 – Den Sommer verlängern

Russland kennenlernen 2020

Impressum    AGB    Datenschutz

© Copyright 2017 by Rhein-Main.Net GmbH