Musikstadt Leipzig

275 Jahre Gewandhausorchester

Busreise

Reisedauer: 4 Tage

Reisezeitraum

09. bis 12. Juni 2018

Begrenztes Kontingent!
Buchbar bis 3. April 2018

Leipzig ist einzigartig! Hier trifft Tradition auf Dynamik, ursächsische  Gemütlichkeit auf Hightech- Business, klassische Kultur auf Avantgarde. Entdecken Sie historische Passagen und Höfe. Museen und Galerien laden zum Bummeln ein. Die Stadt ist gelebte Geschichte und freut sich jedes Jahr über
mehr Besucher.

 

Leipzig ist musikalisch! Spätestens seit der Ankunft Johann Sebastian Bachs im Jahre 1723 gilt Leipzig als Musikstadt. Die Liste großer Namen und Orte ist lang: von Telemann, Nikisch, Mahler und Wagner bis hin zu Kurt Masur, der als Dirigent Weltruhm erlangte, oder von Thomaskirche, Oper, Bach-Museum, Mendelssohn-Haus, Schumann-Haus bis zum Gewandhaus und Musik-instrumenten-Museum.

 

Besuchen Sie mit uns das Gewandhaus Leipzig – welches mit seinem bekannten Gewandhausorchester einen internationalen Ruf genießt. Das bekannteste Orchester Leipzigs kann mit Stolz auf eine 275jährige Tradition zurück blicken. Freuen Sie sich auf das große Konzert am 9.6.2018: So spielen und singen das Gewandhausorchester, der Gewandhauschor, die Sopranistin Lenneke Ruiten
unter Leitung der französischen Cembalistin und Dirigentin Emmanuelle Haïm, Werke von Georg Friedrich Händel, wie Concerto grosso G-Dur op. 6/1 HWV 319, Suite G-Dur HWV 350 („Wassermusik“, 3. Suite), Suite F-Dur HWV 348 („Wassermusik“, 1. Suite), Il delirio amoroso HWV 99.

 

Fotos: © FSEID – stock.adobe.com; Gewandhausorchester: Gert Mothes

 

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • Fahrt im modernen 4**** Reisebus ab/bis AC, DN & Jülich
  • 3 x Übernachtung im 4**** Mercure Hotel am Johannisplatz Leipzig
  • 3 x Frühstück
  • Eintrittskarte für das Gewandhaus in der PG1 („Mendelssohn im Bachfest“)
  • mdr Studiotour (ca. 1,5 – 2 Std.)
  • Mittagessen beim mdr
  • Stadtführung Leipzig (2 Std.)
  • Abendessen als 3-Gang-Menü im historischen Auerbachs Keller
  • Eintrittskarten für das Panometer Leipzig
  • 1 Tasse Kaffee u. 1 Stück Kuchen im berühmten
  • Coffe Baum“
  • Führung Rotkäppchen Sektkellerei, inkl. 1 Glas Sekt (ca. 45 Min.)
  • Verlagsbegleitung (ab 25 Personen)

REISEPREIS PRO PERSON

Abonnent:
599 Euro pro Person im Doppelzimmer
Nicht-Abonnent:
649 Euro pro Person im Doppelzimmer

56 Euro Einzelzimmerzuschlag

Reiseverlauf

Tag 1: Anreise, Zimmerbezug und Freizeit, am Abend großes Konzert

Anreise von Aachen, Düren und Jülich in die Musikstadt Leipzig. Nach
Ankunft Zimmerbezug im 4**** Mercure Hotel am Johannisplatz und
Zeit zur freien Verfügung. Genießen Sie einen ausgedehnten Spaziergang im geschichtsträchtigen Leipzig oder besuchen Sie einen der romantischen Parks bevor es am Abend heißt: Großes Konzert im Gewandhaus „Mendelssohn im
Bachfest“ mit dem Gewandhausorchester. Vorhang auf und viel Vergnügen!

Tag 2: MDR Studioführung, Stadtführung, Abendessen Auerbachskeller

Nach dem Frühstück geht es gut gestärkt auf Erkundungstour beim mdr, wo Sie an einer Studioführung mit Mittagessen teilnehmen. Bei der anschließenden Stadtführung (gegen 14:30 Uhr) lernen Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen. Ihr Abendessen (gegen 19:00 Uhr) nehmen Sie heute im berühmten Auerbachskeller ein, eines der ältesten Lokale in Leipzig, welches schon Schauplatz von Goethe’s Faust war. Gelegen unter der berühmten Mädler-Passage existiert das ehemalige Studentenlokal Goethes seit dem 16. Jahrhundert.

Tag 3: Assisi-Panometer Leipzig, Besuch Coffe Baum

Nach dem reichhaltigen Frühstück haben Sie Zeit zur freien Verfügung
und individuellen Gestaltung. Erkunden Sie Leipzig auf eigene Faust
oder nutzen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels.
Um 13:00 Uhr steht ein Besuch im Assisi-Panometer Leipzig an. Am
Nachmittag (15:30 Uhr) besuchen Sie das Cafe „Zum Arabischen
Coffe Baum“ – eines der ältesten kontinuierlich betriebenen Café-Restaurants
Europas. Hier hatten berühmte Dichter, Komponisten und
Universitätsgelehrte ihren eigenen Stammtisch, an dem sie philosophierten,
spielten, speisten und natürlich auch „ein wenig“ tranken.
Sie nehmen hier eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen zu sich und
wandern vielleicht noch etwas durch die verschiedenen Räume des
Hauses.

Tag 4: Frühstück, Checkout, Besuch der Rotkäppchen Sektkellerei und Heimreise

Heute heißt es Abschied nehmen von Leipzig. Nach dem Frühstück
reisen Sie zunächst nach Freyburg. Vielleicht wollten Sie ja schon immer
einmal wissen, wie die Perlen ins Sektglas kommen? Dann freuen
Sie sich auf die Führung in der Rotkäppchen Sektkellerei. Im Anschluss
an die Besichtigung treten Sie die Heimreise an.

REISEVERANSTALTER

HUNAU-REISEN GmbH & Co. KG

Ferdinand Knipschild

St.-Vitus-Schützenstraße 21

57392 Schmallenberg-Bödefeld

MS VistaFlamenco – Donau Total 2019

MS VistaFlamenco – Donau Romanze 2019

Rom Andreas Englisch Advent

Elbphilharmonie – Domspatzen

Impressum    AGB    Datenschutz

© Copyright 2017 by Rhein-Main.Net GmbH