Baltikum

Lettland – Litauen – Estland

Flugreise

Reisedauer: 8 Tage

Reisezeitraum

13.08. – 20.08.2019

Prächtige, liebevoll restaurierte Hansestädte, kilometerlange Sandstrände und unberührte Landschaften von malerischer Schönheit machen eine Reise ins Baltikum zum Erlebnis. Das mittelalterliche Tallinn, die Architekturperle Riga und die barocke litauische Hauptstadt Vilnius sind voller Überraschungen. Ganze Stadtviertel zählen zum Weltkulturerbe der UNESCO. Abseits des Trubels lernen Sie auch die landschaftlichen Reize der Baltischen Staaten kennen, wie zum Beispiel die Kurische Nehrung oder den Nationalpark Gauja. Lassen Sie sich von dieser abwechslungsreichen Reise verzaubern.

 

Titelbild: © adobestock

 

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • Bustransfer ab/bis Aachen, Düren, Jülich zum Flughafen Düsseldorf
  • Flug mit Air Baltic ab/bis Düsseldorf – Riga
  • Inlandsflug Tallinn-Riga
  • Steuern, Gebühren und Kerosinzuschlag in Höhe von € 128,- Stand Sept. 2018 – Änderung vorbehalten!*
  • 7 x Ü/F in Mitteklassehotels
  • 7 x Abendessen in den Hotels bzw. in Stadtrestaurants (3-Gang Menü inkl. Kaffee/Tee und Eiswasser)
  • Umfangreiches Ausflugsprogramm:
    • – Stadtführungen:
      • Riga, Klaipeda, Nida,
      • Vilnius, Trakai, Sigulda, Tallinn
    • – Eintritte:
      • Thomas Mann Haus Nida,
      • Wasserburg in Trakai, Dom in Riga
      • Bischofsburg Turaida in Sigulda
  • Fährüberfahrt zur Kurischen Nehrung
  • Deutsch sprechende örtliche Reiseleitung während der Reise
  • Transfers und Rundreise in landestypischen, klimatisierten Reisebussen
  • Reisebegleitung des Verlages ab Mindestteilnehmerzahl
  • Reiseliteratur

REISEPREIS PRO PERSON

Doppelzimmer 1.329,- €
Einzelzimmer 1.575,- €
Frühbucherrabatt bis 12.02.2019   -40,- €
Rabatt für Abonnenten   -60,- €

REISEVERLAUF

Tag 1: Düsseldorf -Riga

Transfer ab Aachen, Jülich und Düren zum Flughafen Düsseldorf. Flug von Düsseldorf nach Riga. Bei Ihrer Ankunft werden Sie von Ihrer örtlichen, deutsch sprechenden Reiseleitung in Empfang genommen. Anschließend erfolgt der Transfer zum Hotel. Bei einem gemeinsamen Abendessen stimmen Sie sich auf die kommenden Tage ein.

Tag 2: Riga – Klaipeda (ca. 289 km)

Nach dem Frühstück steht eine Stadtführung mit Ihrer örtlichen, deutsch sprechenden Reiseleitung durch das prachtvolle Riga auf Ihrem Programm, dessen Wurzeln und Tradition sichtlich im Westen liegen. Die Stadt befindet sich an der Mündung des Flusses Daugava in die Ostsee. Mit über 700.000 Einwohnern ist Riga die größte Stadt im Baltikum. Erleben Sie die Schönheit der ehemaligen Hansestadt, deren reiche Geschichte sich in den engen Gassen, mächtigen Stadtkirchen, prunkvollen Patrizierhäusern und eleganten Jugendstilbauten erkennen lässt. Sie besichtigen außerdem den Dom von Riga. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Klaipeda, das frühere Memel. Auf dem Weg nach Klaipeda machen Sie einen Besichtigungsstopp am Berg der Kreuze. Abendessen und Übernachtung in Klaipeda.

Tag 3: Klaipeda – Kurische Nehrung – Nida - Klaipeda (ca. 102 km)

Nach dem Frühstück starten Sie heute mit Ihrer örtlichen, deutsch sprechenden Reiseleitung zu einem Rundgang durch Klaipeda. Das ehemalige Memel erlangte Bedeutung als das “Tor zur See”, aber auch durch die historische Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern und dem Simon-Dach-Brunnen mit der “Ännchen-von-Tharau-Figur”. Anschließend Fährüberfahrt zum Nationalpark Kurische Nehrung, der vor kurzem in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen wurde. Sie unternehmen einen Spaziergang durch Nida, wo Sie auch das Thomas Mann-Haus besuchen werden. Danach Rückkehr nach Klaipeda. Abendessen und Übernachtung in Klaipeda.

Tag 4: Klaipeda – Trakai – Vilnius (ca. 316 km)

Nach dem Frühstück Fahrt mit Ihrer örtlichen, deusch sprechenden Reiseleitung nach Trakai, der mittelalterlichen Hauptstadt Litauens. Hier erhalten Sie eine Stadtführung. Die Inselstadt ist für ihre imposante, gotische Wasserburg berühmt, die inmitten wunderschöner Landschaft aus spiegelglatten, von Bäumen gesäumten Seen liegt und über 2 Holzbrücken zu erreichen ist. Danach fahren Sie weiter nach Vilnius, der am Zusammenfluss von Neris und Vilnia gelegene Hauptstadt Litauens. Abendessen und Übernachtung in Vilnius.

Tag 5: Vilnius – Sigulda (ca. 346 km)

Nach dem Frühstück starten Sie mit Ihrer örtlichen, deutsch sprechenden Reiseleitung zu einer Stadtrundfahrt durch Vilnius, die barocke Hauptstadt Litauens seit 1323. Das historische Zentrum von Vilnius wurde in die UNESCO-Liste des Welterbes aufgenommen. Es ist die größte Altstadt Osteuropas. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Sigulda mit anschließender Führung, einem beschaulichen Ort am Fluss Gauja. Abendessen und Übernachtung in Sigulda.

Tag 6: Sigulda – Gauja Nationalpark – Tallinn (ca. 300 km)

Nach dem Frühstück erfolgt mit Ihrer örtlichen, deusch sprechenden Reiseleitung die Führung im Nationalpark Gauja, der sich im grandiosen Tal der Gauja, des zweitgrößten Flusses Lettlands, erstreckt. Ein besonderes Juwel ist die im 13. Jh. errichtete Bischofsburg Turaida, die Sie auch besichtigen werden. Anschließend Weiterfahrt nach Tallinn. Abendessen und Übernachtung in Tallinn.

Tag 7: Tallinn

Nach dem Frühstück Stadtrundfahrt mit Ihrer örtlichen, deutsch sprechende Reiseleitung in Tallinn, der mittelalterlich geprägten estnischen Hauptstadt. Das historische Zentrum Tallinns konnte sein mittelalterliches Gesicht unverändert erhalten und ist deshalb eine wahre Perle von kulturhistorischem Rang. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abschiedsabendessen in einem Stadtrestaurant. Übernachtung in Tallinn.

Tag 8: Tallinn – Abreise

Frühstück im Hotel und Check-out. Anschließend erfolgt der Transfer zum Flughafen Tallinn. Inlandslug von Tallin nach Riga und Rückflug nach Düsseldorf.

Änderungen der Programmabfolge vorbehalten.

REISEVERANSTALTER

M-tours Live Reisen GmbH, Puricellistraße 32, 93049 Regensburg

Domstufen Festspiele Erfurt 2019

Bruegel in & um Brüssel

Bregenzer Festspiele 2019

Impressum    AGB    Datenschutz

© Copyright 2017 by Rhein-Main.Net GmbH